Sprache:

Britta's boutique

PIPPA&JEAN Honest Social Selling

Wer ist PIPPA&JEAN?

PIPPA&JEAN ist eine deutsche GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir sind eine Social Selling Community, die modebegeisterten Frauen den Schritt in die Selbstständigkeit ermöglicht. Als selbständige Vertriebspartnerin (Style Coach), präsentierst du Schmuck, Accessoires und andere Lifestyle-Produkte in deiner persönlichen Online-Boutique und auf Style Partys. Das Unternehmen wurde 2011 von Gerald Heydenreich gemeinsam mit Annette Albrecht Wetzel, Martin Eyl und Torsten Will gegründet. Zu den Investoren zählen die Vorwerk Gruppe (Thermomix, Jafra, Kobold), Holtzbrinck Ventures (u.a. Investor in Zalando), SevenVentures (der Investment Teil der ProSiebenSat1 Gruppe) und der Klingel Versand.

 

Ist PIPPA&JEAN ein Direktvertrieb? Wie unterscheidet sich das Unternehmen von anderen Direktvertrieben? Was ist Social Selling?

PIPPA&JEAN ist kein klassischer Direktvertrieb, sondern eine moderne Form des Direktvertriebes: Wir sind eine Social Selling Community. Wir kombinieren die Vorteile des Internets mit dem klassischen Direktvertrieb, dem Partyverkauf und eCommerce. Wir stellen unseren Vertriebspartnern („Style Coaches“) eine eigene personalisierte Online-Boutique zur Verfügung. Die gesamte Bestellabwicklung, vom Versand, Bezahlung, Retouren läuft alles direkt über PIPPA&JEAN. Der Style Coach erhält für jede Bestellung, die in seiner Online-Boutique und auf seinen Style Partys getätigt wird, eine Provision in Höhe von 25%-35%.

 

Ist PIPPA&JEAN ein Multi-Level-Marketing Business (MLM), eine Pyramidenstruktur oder ein Schneeballsystem?

NEIN,  PIPPA&JEAN ist eine Social Selling Community, die bewusst alle negativen Elemente problematischer Vertriebssysteme eliminiert hat. Wir nennen das Honest Social Selling.

  • Wir zahlen keine Provision für den Erwerb von Starter Sets bzw. die Rekrutierung von Vertriebspartnern. Damit wird ausgeschlossen, dass Style Coaches lediglich rekrutiert aber nicht ausgebildet und somit aktiviert werden. Team Provisionen werden nur bezahlt für Umsätze, die die Downline mit Endkundenumsätzen tätigt.
  • Wir zahlen keine Provision auf den Kauf neuer Produkte bei einer neuen Kollektionseinführung. Mit jeder neuen Kollektion bieten wir Style Coaches die Möglichkeit, in den ersten 30 Tagen alle Produkte mit einem Rabatt von 50% zu erwerben. Der Sponsor erhält hierauf keine Provisionen.
  • Wir bzw. die Style Coaches  verkaufen primär an den Endkunden und liefern üblicherweise direkt an die Gastgeberin bzw. die Endkundin. Der Style Coach soll kein eigenes Lager vorhalten bzw. vorfinanzieren und hat mit der eigentlichen Bezahlung nichts zu tun, da diese direkt zwischen Endkundin und PIPPA&JEAN abgewickelt wird.

Wenn du dauerhaft ein eigenes erfolgreiches Team aufbauen und andere Style Coaches rekrutieren, ausbilden, betreuen und erfolgreich machen möchtest, erhältst du als Gegenleistung Provisionen auf die Umsätze deiner Teammitglieder.

 

PIPPA&JEAN ist Mitglied des Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD). Was bedeutet diese Mitgliedschaft für die Arbeit bei PIPPA&JEAN?

Der BDD stellt sicher, dass seine Mitglieder nach den geprüften BDD-Verhaltensstandards arbeiten. Dadurch grenzen sich die Mitgliedsunternehmen des BDD von unseriösen Marktteilnehmern ab und sorgen für ein faires Miteinander im Direktvertrieb. 
Neben dem Schutz vor unseriösen Geschäftspraktiken liegt die Priorität der BDD-Verhaltensstandards bei der Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern seiner Mitglieder. Weitere Informationen zum BDD findest du hier: http://www.direktvertrieb.de/Verband.59.0.html

 

Was tut PIPPA&JEAN für die Zufriedenheit seiner Style Coaches? 

Wir halten uns an die Verhaltensstandards des BDD und unterstützen unsere Style Coaches, in dem wir vom Einkauf über die Lagerhaltung und die Abrechnung bis hin zur Lieferung alles übernehmen. Außerdem gibt es bei uns keinen Mindestumsatz oder sonstige Quoten, die es zu erreichen gilt. 

 

Was zeichnet das Arbeiten bei PIPPA&JEAN aus?

Als PIPPA&JEAN Style Coach bist du selbstständig und somit besonders flexibel, denn du entscheidest selbst, wie viel Zeit du investieren möchtest. Mit einer minimalen Startinvestition kannst du dir dein eigenes Business aufbauen und damit erfolgreich werden. Du benötigst dazu nur eines unserer Starter Sets. Mehr Informationen zu unseren Starter Sets findest du hier

Wir unterstützen dich beim Aufbau deines Business mit zahlreichen Trainings, Kampagnen und Arbeitsmaterialien, um zu gewährleisten, dass du dich voll und ganz auf dein Kerngeschäft konzentrieren kannst. Außerdem bieten wir dir zahlreiche Möglichkeiten dir zusätzliche Boni und Incentives zu erarbeiten.

 

Muss man als PIPPA&JEAN Style Coach neue Style Coaches anwerben?

NEIN, du entscheidest, ob du eine Führungskraft werden möchtest und dein eigenes Team aufbaust. Wir empfehlen den Teamaufbau, wenn du hauptberuflich für PIPPA&JEAN tätig werden möchtest. So kannst du dir dein eigenes Team aufbauen und an dessen Erfolg teilhaben. Aber das ist natürlich kein Muss.

 

Wie viel muss ich investieren, um als PIPPA&JEAN Style Coach zu starten?

Alles was du brauchst, um dein Geschäft mit PIPPA&JEAN zu starten ist ein Starter-Set.  Du hast die Wahl zwischen Starter Set „Small“ für 199 EUR, Starter Set „Medium“ für 299 EUR oder Starter Set „Large“ für 399 EUR. Jedes Starter Set enthält eine große Auswahl an Schmuckstücken sowie alle Arbeitsmaterialien, die du zum Aufbau deines Business benötigst.
Ab dem zweiten Jahr kostet die Online Boutique 8,25 EUR pro Monat, d.h. 99,00 EUR pro Jahr. Fällig ist dieser Betrag zum Beginn eines Jahres. Sonst entstehen keine weiteren fixen Kosten. Natürlich musst du ein Gewerbe anmelden und Steuern zahlen. Mehr dazu findest du unter: http://www.direktvertrieb.de/Existenzgruendung.84.0.html

 

Wie erhalte ich Schmuck, um diesen auf meinen Style Partys zu zeigen?

Du hast fünf Möglichkeiten, Vorführware zu erhalten:

  1. Über das Starter Set, das je nach Größe des gewählten Produkts, Schmuck im Wert von ca. 1.000 – 1.800 EUR enthält
  2. Während den ersten 90 Tagen als Style Coach – wir sprechen von deiner „Take-Off Phase“-  kannst du bis zu 1.800 EUR als Schmuckbonus erhalten.
  3. In deiner Take-Off-Phase hast du außerdem die Möglichkeit, je Style Party Schmuck im Wert von bis  zu 1.000 EUR auszuleihen, den du dort vorführen kannst (Leihgebühr 6 EUR + Versandkosten).
  4. Du erhältst monatlich einen Schmuckbonus sowie Marketing Material Bonus in Abhängigkeit von deinen Umsätzen
  5. Du hast die Möglichkeit dir in speziellen Kampagnen weiteren Schmuck zu erarbeiten.

Wie viel kann ich als Style Coach durchschnittlich verdienen? 

Als Style Coach erhältst du 25 -35% Provision auf deinen Umsatz, den du auf deinen Style Partys und in deiner Online Boutique generierst. Pro veranstalteter Style Party (wir rechnen mit ca. 2-3 Std.)  verdienst du zwischen 100-150 EUR. Zusätzlich bekommst du 50% Rabatt auf die komplette Kollektion  in den ersten 30 Tagen als Style Coach. Bei jeder neuen Kollektion gewähren wir dir ebenfalls 50% Rabatt für Bestellungen in den ersten 30 Tagen nach Vorstellung der Neu-Kollektion. Für die restliche Zeit des Jahres, erhältst du den regulären Rabatt von 25% auf deine Bestellungen. 

Wir helfen dir zusätzlich, schnell deine eigene Musterkollektion aufzubauen. Während den ersten 90 Tagen als Style Coach – wir sprechen von deiner „Take-Off Phase“-  kannst du bis zu 1.800 EUR Schmuckbonus erhalten. Außerdem erhältst du monatlich einen Schmuckbonus und Marketing Material Bonus in Abhängigkeit von deinen Umsätzen.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit dich für unsere Incentive-Reisen und Geschenke zu qualifizieren. Wenn du Interesse hast ein eigenes Team aufzubauen, verdienst du ebenfalls an den Umsätzen deines Teams in Abhängigkeit von deiner Vergütungsstufe (5-17%).

Insgesamt kannst du also in Abhängigkeit von der Anzahl deiner eigenen Style Partys zwischen 200 - 2.000 EUR  pro Monat und in Abhängigkeit von deiner Teamgröße zwischen 500 und 10.000 EUR pro Monat verdienen. Alle Angaben sind Durchschnittswerte und hängen natürlich von deinem persönlichen Einsatz und Engagement ab.


Gibt es einen Mindestumsatz oder sonstige Quoten, die ich erreichen muss?

NEIN, wir verlangen keinen Mindestumsatz bei PIPPA&JEAN.

 

Kann ich das Starter Set zurückgeben? Was ist mein Risiko?

Innerhalb der ersten 30 Tage nach Registrierung hast du als Style Coach ein Sonderkündigungsrecht und kannst den Vertrag jederzeit ohne Kündigungsfrist mit sofortiger Wirkung kündigen. Sende uns einfach deine schriftliche Kündigung und das Starter Set zusammen mit dem Schmuck zurück und du erhältst dein Geld erstattet. Auch danach kannst du als PIPPA&JEAN Style Coach jederzeit ohne Fristen kündigen.

 

Was habe ich für eine Garantie auf die PIPPA&JEAN Schmuckstücke?

Auf dein PIPPA&JEAN Schmuckstück hast du eine Garantie von zwei Jahren ab dem Kauftag hinsichtlich Materialdefekten und Verarbeitungsfehlern. Mehr Informationen erhältst du hier.

 

Aus welchen Materialien wird der PIPPA&JEAN Schmuck gefertigt?

Unsere Schmuckstücke sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und sorgfältig in Handarbeit in kleinen Auflagen hergestellt. Wir arbeiten mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien: Echte Edelsteine, wie z.B. dem Amethyst, Süßwasserperlen, hochwertigem Edelstahl und Leder. Als Oberflächenveredelungen kommen Rhodium, Gold und Silber zum Einsatz. Wir sind autorisierte Partner von SWAROVSKI ELEMENTS.

 

Wo lassen wir unseren Schmuck fertigen?

Wir legen großen Wert auf höchsten Tragekomfort und Verarbeitung. Deshalb lassen wir nur in ausgewählten Manufakturen fertigen, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Wir reisen regelmäßig durch die  Welt, um die besten Manufakturen für unseren Schmuck zu finden. Derzeit fertigen wir in Italien, Deutschland und Südostasien.